SucheImpressum

Office Hilfe

Office Tipps

Tastatur Shortcuts

Office XP 2003, Office 2007, Word, Excel, Outlook, Powerpoint, Access

Drucken: Ctrl-P; Speichern: Ctrl-S; Kopieren: Ctrl-C; Einfügen Ctrl-V; Auschneiden: Ctrl-X; Wiederholen: Ctrl-Y, Rückgängig: Ctrl-Z

Absatz auf einer Seite zusammenhalten

Office 2007, Word

Soll ein Textabsatz auf einer Seite zusammengehalten werden und nicht durch einen Seitenumbruch auf zwei verschiedene Seiten gedruckt werden, kann dies im Absatzformat definiert werden. Diese und weitere Möglichkeiten zur Kontrolle von Zeilen- und Seitenumbruch sind im entsprechenden Register "Zeilen- und Seitenumbruch" des Dialogfelds Absatz zu finden (Start-Ribbon/Multifunktionsleiste | kleiner Pfeil unten rechts von Absatz ). Damit der Absatz nicht durch einen Seitenumbruch auf zwei Seiten aufgeteilt wird muss die Checkbox "Diesen Absatz zusammenhalten" aktiviert sein.

Datumsreihe

Office XP 2003, Office 2007, Excel

Um eine fortlaufende Datumsreihe zu erstellen geben sie das erste und zweite Datum in zwei neben- oder untereinanderliegenden Zellen ein. Wenn sie diese beiden Zellen markieren und die Markierung anschliessend vertikal (oder horizontal) erweitern wird die Datumsreihe fortgeführt. Wollen Sie z.Bsp. eine Datumsreihe mit allen Sonntagen in einem Jahr erstellen geben Sie das Datum des ersten und zweiten Sonntag im Jahr ein. Anschliessend können Sie diese Zellen markieren und die Markierung erweitern (z.Bsp. mit der Maus das kleine schwarze Viereck in der unteren rechten Ecke packen und mit gedrückter Maustaste den Mauszeiger nach unten bewegen) bis das gewünschte Enddatum erreicht ist. Allenfalls muss das Format der Zellen auf ein Datumsformat geändert werden. Diese Autoausfüllen Funktion kann auch für das Erstellen von anderen Reihen verwendet werden.